• Startseite
 • Ad-Hoc
 • Aktien
 • Aktionär
 • Allgemeines über Fonds
 • Anleihen
 • Bafög
 • Bankeinlage
 • BASEL II
 • Boommarkt China
 • Bürgschaft
 • Cash Flow
 • Charttechnik
 • Darlehen
 • Depot
 • Depotbank
 • Devisen
 • Effektivzins
 • Elterngeld
 • Festgeld
 • Fremdkapital
 • Hedge-Fonds
 • Hybridanleihen
 • Hypothek
 • Internationaler Geldverkehr
 • Kleinkredit
 • kostenloses Girokonto
 • Kredit aufnehmen – Alternative oder letzte Rettung?
 • Kreditkarte
 • Kreditkartenarten
 • Leasing oder Finanzierung?
 • Mehr zum Ratenkredit
 • Mezzanine-Kapital
 • Pennystocks
 • Private Equity
 • Private Insolvenz
 • Ratenkredit
 • Restschuldversicherung
 • Schufa und die Kreditwürdigkeit
 • Schufafreie Kreditkarte
 • Seniorenkredit
 • Sofortkredit
 • Sparbuch oder Tagesgeldkonto?
 • Sparen mit Fondssparplänen
 • Sparerfreibetrag
 • Tagesgeld
 • Tagesgeldkonto
 • Tagesgeldzinsen
 • Vor- und Nachteile einer Kreditkarte

Artikel "Sofortkredit"

Sofortkredit hilft bei schnellen Finanzierungen

Manchmal kann es durch unvorsehbare Zwischenfälle dazu kommen, dass man schnell und unkompliziert eine Finanzierung benötigt. Wer nun zu seiner Filialbank geht, bekommt oft die Möglichkeit, einen teuren Dispositionskredit abzuschließen, dessen Zinssatz oft jenseits der 10%- Marke liegt. Bei allen anderen Krediten ist die Bearbeitungsdauer meist recht hoch, so dass diese in einem solchen Fall kaum in Frage kommen dürften.

Helfen kann hierbei ein schufafreier Sofortkredit aus dem Internet. Bei diesen Krediten wird der Kreditantrag meist innerhalb von 24 Stunden bearbeitet und der unterschriftsreife Vertrag ist spätestens nach einigen Tagen beim Kunden. Wenn man dann selbst schnell handelt und die erforderlichen Unterlagen zeitnah einschickt, hat man auch schnell das benötigte Geld auf dem eigenen Bankkonto.

Ein Sofortkredit im Internet gibt es zu wirklich guten Konditionen, wobei die Zinssätze zum Teil unter 4% liegen. Oft kann man die Anzahl der Rückzahlungsraten selbst bestimmen und natürlich auch deren Höhe. Des Weiteren ist es selbstverständlich möglich, eine Restschuldversicherung abzuschließen, um Risiken wie zum Beispiel Arbeitslosigkeit und auch den Todesfall entsprechend abzudecken.

Natürlich werden auch für einen Sofortkredit bestimmte Voraussetzungen gefordert. Als potenzieller Kreditnehmer muss man über ein regelmäßiges Einkommen verfügen und in der Regel schon 6 Monate beim gleichen Arbeitgeber beschäftigt sein, bevor so ein Sofortkredit gewährt werden kann. Darüber hinaus können Bürgschaften oder auch Sachsicherheiten zur weiteren Absicherung genutzt werden.

Wer also schnell eine Finanzierung benötigt, kann im Internet mit dem Sofortkredit wirklich effektive Hilfe erhalten. Die Zinssätze sind äußerst attraktiv und die Bearbeitungszeit ist wesentlich schneller als bei normalen Krediten.

< Zurück